Dr. Jos Z. Gal

Zertifizierter Implantologe, Tätigkeitsschwerpunkt ImplantologieStudium und Promotion in Heidelberg, Examen 1999

Vita

  • 1992 – 1999   Studium/2001 Promotion Universität Heidelberg
  • 1998   Zahnärztl. Entwicklungshilfe, Königreich Tonga/Südsee
  • 1999   Universität Tygerberg, Kapstadt/Südafrika
  • 2000 – 2001   Schönheitsklinik Wellness-Paradise Bad Kreuznach
  • 2002 – 2003   Zahn-Centrum Oberbayern, Bad Aibling
  • 2003 – 2004   Zahnärztl. Akademie München:Zertif. Curric.Implant. DGI
  • 2004   ZA-Vertr. Mosbach/Übernahme väterl. Praxis Ubstadt-Weiher
  • 2005   Gründung und Neubau/Eröffnung der „5-Sterne-Praxis Dr. Gal“ (für zertifizierte Service-Qualität)
  • 2006   Designpreis „20 schönste Praxen Deutschlands“/ZWP
  • 2008   Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie/KZV Baden-Württemberg
  • 2008   Exklusive Oscar®-Nacht zu Ehren Dr. Gal Senior
  • 2009   Etablierung der Praxis als 5-Sterne-Lifestyle-Praxis
  • 2010   Coaching & Rhetorik-Ausbildung/Dr. Schmidt Training & Coaching
  • 2010   Auszeichnung TOP-Services 5 Sterne
  • 2010   Auszeichnung DHC/20 beste Praxen Deutschlands
  • 2011   Ausbildung zum Golf-Med-Dent-Coach
  • 2012   Referenz-Praxis Deutschland der 3M-Espe-Dental für Mini-Implantate
  • 2012   Professional Member der German Speakers Association/GSA
  • 2012   Gründung der Berater-Firma First Class Consulting (Heidelberg – Budapest – Wien – Berlin)
  • 2013   Markenbotschafter CAMP DAVID
  • 2013   Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie DGI & DGOI
  • 2014   World Member Leading Implant Centers
  • 2015   Lehrbeauftragter Implantologie Ungarn der Fa. Bredent Medical
  • 2015   Chef-Trainer Implantologie am IFZI Nürnberg (Internationales Fortbildungszentrum Implantologie)
  • 2016   5-Sterne-Siegel „Ausgezeichnete Praxis“ Trusted Dentists
  • 2016   Erweiterung der Praxis mit Tagesbett-Räumen, professionellem Konferenz-Saal und das „5-Sterne Prophylaxe-Studio“
  • 2018   Curriculum Gutachter-Training zum Sachverständigen/Akademie Karlsruhe
Behandlungsschwerpunkte
  • Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (LZK BW & DGI)
  • Patenzahnarzt (DGOI)
  • Geprüfter Experte der Implantologie (DGI)
  • Trainer/Ausbilder Implantologie (IFZI)
  • Ästhetische Zahnheilkunde, Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
  • Computerunterstützte zahnmedizinische Planung (CT & DVT-basiert)
  • Laserschutz-Beauftragter
Sky fast&fixed Fortbildungen 2018

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ)
  • Fördermitglied Deutsche Implantatstiftung (DIS)
  • Mitbegründer des DCC – Dental Challenge Club

Referent für die Fa. Bredent Medical, die Universität Heidelberg, den Spitta Verlag, Praxisdienste Heidelberg, das zahnärztliche Wirtschaftsinstitut (IFU), 3M-Espe-Dental, BFS-Health-Care, Flemming Dental, Dental-Akademie Nowak & Partner zu den Themen Implantologie, Erlebniswelt Zahnarztpraxis, Dental First-Class-Service, Teammotivation und Ethisches Marketing

Sonstiges

  • 1994   Zauberkünstler des Jahres/RK Heidelberg
  • 2001   Tennis-Weltmeister der Ärzte/Evian, Frankreich
  • 2011   3. Platz Snow-Golf-Europameisterschaften Vulpera/St. Moritz, Schweiz
  • 2012   Deutscher Meister Golf-MIDS-Team GC St. Leon-Rot
  • 2012   Erster Deutscher Privat-Astronaut XCOR Space Expeditions
  • 2013   Schach-Show-Partie vs. Anatoli Karpow (Russland), mehrfacher Schachweltmeister
  • 2017   Finisher TCS New York City-Marathon